[Rezept] Rouladen mit Kartoffelbrei

Rouladen mögen wir auch ganz gerne……
Zutaten:
8 Rouladen von Rind
n.b. Gewürzgurken, in Streifen geschnitten
3 Zwiebeln
Senf, mittelscharfer
Speck; 1 Packung (Bauernspeck)
etwas Suppengemüse
etwas Olivenöl
etwas Sossenbinder, falls dickere Sosse gewünscht ist
etwas Wasser und (ganz wenige) Suppenbrühe
1 Becher Sahne oder Creme Fraiche

[Rezept] Rouladen
Zubereitung:

Das Fleisch waschen, abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Zuerst mit  Speck (ich nehme für 1 Roulade 2 Bauernspeck her) drüberlegen,  Gurkenstreifen (3 – 5, je nach Größe) und etwas Zwiebelwürfel dazufügen. Zusammenrollen und feststecken bzw. binden.
Die Rouladen in einer Kasserolle von allen Seiten in Öl kräftig anbraten, dann aus Kasserolle nehmen.  Portion Suppengemüse (Sellerie, Porree, Möhre, Zwiebel) grob hacken, im Öl der Rouladen gut anbraten und etwas Suppenbrühe dazugeben. Rouladen wieder einfügen und mit Suppenbrühe dazufügen bis die Rouladen zu ca. 3/4 bedeckt sind. 2 Stunden mit Deckel schmoren lassen evtl. Flüssigkeit (Wasser/Wein) nachgießen, wenn nötig. Zum Schluss mag ich gerne entweder die Sosse mit Becher Sahne oder mit Creme Fraiche verfeinern….so schmeckt uns das am besten 😉

[Rezept] RouladenDazu mögen wir sehr gerne Kartoffelbrei 🙂 und/mit Blaukraut!
(¸.•*´? `*•.¸)
Vielen dank für´s vorbeischauen! icon biggrin [Rezept] Apfelkuchen   sehr luftigSchnecki78Sign [Rezept] Apfelkuchen   sehr luftig (¸.•*´?`*•.¸)

The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 3 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

2 Meinungen zu “[Rezept] Rouladen mit Kartoffelbrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.