[Rezept] Hefezopf – ganz lockere

Letztens probierte ich mit meine Tochter nochmal ein anderes Hefezopf Rezept, was auch ganz lecker und lüftig war.
Hefezopf RezeptZutaten:
1 kg Mehl,
1 Pack. Hefe,
50g Zucker,
1 Eßl Salz,
100g Butter,
530 ml Milch,
1 Packung Rosinen,
1 Ei zum bestreichen,
event. Hagelzucker
Zubereitung:
Hefezopf Rezept

Mehl in Schüssel geben. Hefe mit Zucker vermischen. Und Hefe mit Zucker zum Mehlschüssel dazufügen. Butter im Topf zergehen lassen und Milch dazugeben. Butter und Milch handwarm ans Mehl gießen, alles gut kneten.
Teig ruhen lassen (aufgehen lassen). Mindestens eine Stunde oder bis er aus Doppelte aufgegangen ist. Nochmals kurz kneten.
Zopf formen,  normal flechten.
Mit geschlagenem Ei bestreichen und nach Wunsch mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen.
Aus dem Teig können auch runde Brötchen geformt werden und je nach Geschmack können Rosinen hinzugegeben werden. Diese dann vorher in Wasser einweichen.
Bei 200°C ca. 40-45 min backen.
Hefezopf RezeptDiese schmeckte uns superlecker und wir mögen es mit Butter bestrichen essen 🙂 Diese Rezept werde ich in Zukunft öfters backen!!!! Das steht schon mal fest 😉
Wie macht ihr eure Hefezöpfe? Werde auch mal andere Formen backen, ausser Zopf 😀 Mal sehen….

(¸.•*´? `*•.¸)
Vielen dank für´s vorbeischauen! icon biggrin [Rezept] Apfelkuchen   sehr luftigSchnecki78Sign [Rezept] Apfelkuchen   sehr luftig (¸.•*´?`*•.¸)

The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 3 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

2 Meinungen zu “[Rezept] Hefezopf – ganz lockere

  1. Hallo,
    das Rezept werde ich mir doch gleich einmal ausdrucken den bei mir werden die Hefezöpfe leider nie so locker sondern sind außen meisten immer zu hart und innen laberig.
    Aber deine sehen einfach lecker aus.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Danke, Sandra….
      das war am Anfang bei mir auch so mit Hefe….aber seit ich trocken Hefe nutze hilft es viel besser und seitdem macht mir mit Hefebacken spass 😉 Es klappt echt wunderbar! Probier es mal aus und Berichte uns wieder! OK?!?!

      LG Schnecki78

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.