[Rezept] Schweinebraten (Braten) mit Knödel

 

Heute mal Schweinebraten Rezept 🙂
Schweinebraten
Zutaten:
1kg Schweinebraten mit knochen
3 Karotten
400g Kartoffeln
2l Suppenbrühe
1TL Oregano
1TL Rosmarin
Paprika, Pfeffer, Sossenbinder (dunkle)
Für den Kartoffelknödeln:
8 grosse Kartoffeln
2EL Grieß
200g Kartoffelmehl
Dazu kommt noch Blaukraut (nehme immer die in der Dose)
Mein Mann wollte die gekauften Böhmische Semmelknödel in Scheiben probieren, was auch auf Bild zu sehen ist 🙂
Zubereitung:

Schweinebraten mit Pfeffer, Paprika würzen und ins Form mit etwas Fett reintun und im Ofen auf 200° Grad  braten lassen für ca. 30 min. (auf beiden Seiten) Danach Kartoffeln und Karotten schneiden in Stücke/Streifen und dazufügen und weiter braten für ca. 20 min. Danach Brühe dazufügen, dann Oregano und Rosmarin würzen. Weiterhin für ca. 1 1/2 Std. braten. Wenns Braten fertig ist, füge ich öfters noch etwas Sossenbinder dazu.
In der zwischenzeit mache ich dann Kartoffelknödel.
Kartoffeln kochen und schälen dann ins Kartoffelpresse drücken. Grieß und Mehl dazufügen und gut vermischen. Soviel Kartoffelmehl dazu, dass sich der Knödelteig nicht mehr patzig, sondern weich und trocken anfühlt. Knödel formen. In kochendes Salzwasser einlegen und ca. 25 Minuten leise kochen. Leicht ausdampfen lassen.

Blaukraut im Topf erwärmen.
Und fertig ist es das tolle Schweinebraten 🙂 Lasst euch schmecken.
(¸.•*´? `*•.¸)
Vielen Dank fürs Vorbeischauen 🙂Schnecki78Sign

(¸.•*´?`*•.¸)
The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 3 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.