[Rezept] Engelsaugen – Weihnachtsplätzchen

 

Backen mit Schnecki klein

Letzte Wochenende hatten wir Angefangen mit Weihnachtsplätzchen zu backen…..weil ich ab mitte Dezember leider durcharbeiten muss und somit wenig Zeit habe mit Familie/ Kindern Plätzchen zu backen….Daher hier schon mal ein Rezept was wir so gerne backen…. 🙂Weiteres Folgen noch im November dann….*zwinker So hier zu den Engelsaugen Rezept

Zutaten für ca. 40 Plätzchen:
240g Mehl
150g Butter
2 Eier (davon das Eigelb)
70g Puderzucker
2Tl Vanillezucker
1 geriebene Schale Zitrone
* Konfitüre Himbeer- oder Johannisbeer oder Erdbeer…..nach belieben Puderzucker zum bestäuben
Zubereitung:

 Alle Zutaten zusammen mit den Knethacken zu einem glatten Teig verkneten. Für 1-2 Stunden kalt stellen. Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und aus Backblech setzen. Mit einem in Mehl getauchten Kochlöffelstiel Löcher in die Kugeln bohren. Ich mache alles mit der Hand und Daumen 🙂 Die Konfitüre glatt rühren und mit einem Spritzbeutel – ich machs mit Teelöffelchen – in die Vertiefungen der Teigkugeln füllen.

Engelsauge 1Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft ca. 180 Grad) zwischen 10 und 15 Minuten backen.
Bitte beachte, sie dürfen nicht zu braun werden! Auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.
Engelsauge 2
So sehen sie zum Schluss aus……..also es Schmeckt wunderbar und seitdem machen wir dies auch jedes Jahr total gerne mit unseren Kindern!  Sie sind so schnell weg…..Also backt euch auch was schönes, über jeden Kommentar  würde ich mich sehr freuen! Welche Plätzchen ihr immer so backt etc…..zeig her…..wir freuen uns immer über tolle Rezepte von Euch!
(¸.•*´? `*•.¸)
 Vielen Dank fürs Vorbeischauen 🙂
Schnecki78Sign
(¸.•*´?`*•.¸)
The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 3 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.