Huehnerfrikassee mit Reis nach Oma´s Art

Huehnerfrikassee mit ReisZutaten:
400 g Hähnchenbrustfilet
1 Dose Erbsen
1 Dose Karotten oder 2 frische Möhren
1 Becher Sahne
300 ml Brühe
1 bund Petersilie

etwas Schnittlauch
300 g frische Champignons
oder 1 Dose
1 Zwiebel
Zitronensaft
Pfeffer & Salz
Zubereitung:

 Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden. Zwiebel sehr klein schneiden und in etwas Öl anbraten.
Fleisch und Brühe dazugeben und 10 min. köcheln lassen.

Huehnerfrikassee mit Reis
Erbsen und klein geschnittene Möhrenstücke dazugeben und nochmals 10 min. köcheln.
Sahne, Champion, klein gehackte Petersilie und Schnittlauch dazugeben und gut verrühren.
Zum Schluss mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken und event. Sossenbinder dazufügen.
Ich lasse meist ca. 1 Stunde auf Herd.
Huehnerfrikassee mit Reis
Dazu mache ich immer Reis und es schmeckt superlecker und es geht auch schnell!
[Rezept] Huehnerfrikassee mit Reis nach Oma´s Art
(¸.•*´? `*•.¸)
Lasst euch schmecken, über Kommentare,  falls ihr dies auch gemacht habt würde ich mich wie immer über Kommentare freuen  😉
Schnecki78Sign
(¸.•*´? `*•.¸)
 
The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 3 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

2 Meinungen zu “[Rezept] Huehnerfrikassee mit Reis nach Oma´s Art

  1. Mit Erbsen und Möhren finde ich persönlich das ja ganz ganz gruselig*Lach*

    Aber sag mal warum hast du funpic.de mit in deinem Blog LInk?? Dachte du hast ihn dir selber erstellt? Dann müsste es ja nur schnecki78 heißen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.